Allgemeine Fragen zu Zulassung
There are no translations available.

Kann ich direkt im Anschluss an den Lehrgang die Berufspr├╝fung absolvieren?
Grunds├Ątzlich ist festzuhalten, dass der Besuch eines Lehrgangs keine zwingende Voraussetzung f├╝r die Teilnahme an der Berufspr├╝fung ist, wird aber von der Pr├╝fungskommission sehr empfohlen.

F├╝r die Teilnahme an der Berufspr├╝fung sind die Zulassungskriterien der Pr├╝fungsordnung massgebend.
Wenn nach Abschluss des Lehrgangs die geforderte Berufserfahrung nachgewiesen werden kann, ist die Teilnahme an der Berufspr├╝fung m├Âglich. Ist die geforderte Berufserfahrung noch nicht erreicht, muss diese vor einer Anmeldung an die Pr├╝fung noch erf├╝llt werden.

Kann ich ohne Eidgen├Âssisches F├Ąhigkeitszeugnis die Berufspr├╝fung absolvieren?
InteressentInnen ohne Eidgen├Âssisches F├Ąhigkeitszeugnis k├Ânnen bei der Pr├╝fungskommission ein Gesuch um ├äquivalenzanerkennung sur Dossier einreichen. Die ├äquivalenzanerkennung wird im Hinblick auf die Zulassung zur eidgen├Âssischen Berufspr├╝fung Sozialbegleitung erteilt.

Muss ich f├╝r meine Berufserfahrung mindestens 2 bzw. 3 Jahre Berufserfahrung im Sozialbereich nachweisen?
Wenn Sie aufgrund h├Âherer Stellenprozente die gesamthaft erforderliche Berufserfahrung in k├╝rzerer Zeit erabeitet haben, erf├╝llen Sie diese Zulassungsbedingung.